Wirtschaftsbeirat

Wirtschaftsbeirat nimmt Arbeit auf

Am 3. September 2019 fand die konstituierende Sitzung des Wirtschaftsbeirates statt. Im März hatte der Stadtrat beschlossen, dieses neue Gremium zu installieren. 

Mitglieder

  • Robert Fedinger, Vorstandsmitglied VRBank Fürstenfeldbruck
  • Wolfgang Lastner, Inhaber von Berchtold Pelz Leder
  • Andreas Mall, Geschäftsführer und Finanzchef Firma Camper Boys
  • Domenik Gerapetritis, Gründer FinTech Startup Extauri, Vorstand Moneeda AG
  • Dirk Hoogen, Kommunikationsdirektor Sparkasse Fürstenfeldbruck
  • Martin Urban, Geschäftsführer bei TAB Deutschland, Region Fürstenfeldbruck und München; freiberufliche Beratungstätigkeit und Businesscoaching

Michael Philipp Weidinger verlässt das Gremium zeitnah wieder – es hat sich kurzfristig ein Wegzug ergeben. Nach der Satzung des Beirates kann aber nur ein Fürstenfeldbrucker Einwohner Mitglied sein.

Erster Nachrücker ist Konrad Englschalk (Inhaber Schuhhaus Englschalk), der in der Stadtratssitzung vom September neu in den Beirat berufen wird.

Zweite Nachrückerin ist Margit Jansen (Chef-Sekretärin und Prokuristin Firma SYCAM Chrom).



Das ist der erste Wirtschaftsbeirat der Stadt: Robert Fedinger, Domenik Gerapetritis, Andreas Mall (u.v.l) sowie Dirk Hoogen, Wolfgang Lasterner und Martin Urban (o.v.l.)

Die Amtszeit des Wirtschaftsbeirates geht vom 1. September 2019 bis 31. August 2022.

Aufgabe des Beirats ist es, den Stadtrat und die Stadtverwaltung in Angelegenheiten mit Bedeutung für die örtliche Wirtschaft, insbesondere Standortfragen, Fragen der allgemeinen wirtschaftlichen und technologischen Entwicklung, der An- und Umsiedlung von Unternehmen, des Arbeitsmarktes, der beruflichen Qualifikation, der gewerberelevanten Flächenplanung und bei für die örtliche Wirtschaft bedeutsamen Fragen des Straßenverkehrs zu beraten.




zurück zur Übersicht