Verwaltungsfachangestellte/r Fachrichtung Kommunalverwaltung

 

Du hast Interesse an einer vielseitigen und abwechslungsreichen Ausbildung, mit der du dich aktiv am aktuellen Stadtgeschehen beteiligen kannst?

Du kannst gut mit Menschen umgehen und bist daran interessiert, an der Zukunft einer Stadt mitzugestalten?

Dann bist DU genau richtig als Verwaltungsfachangestellte/r bei der Stadt Fürstenfeldbruck!  

Aufgaben

Als Verwaltungsfachangestellte/r nimmst du Aufgaben als Sachbearbeiter in den verschiedenen Bereichen der Stadtverwaltung Fürstenfeldbruck wahr.
Während der Ausbildung durchläufst du u.a. folgende Sachgebiete:

  • Öffentliche Sicherheit und Ordnung
  • Personalverwaltung
  • Bauwesen
  • Immobilienmanagement
  • Einwohnermeldeamt, Standesamt
  • Veranstaltungen, Öffentlichkeitsarbeit, Stadtmarketing, Wirtschaftsförderung
  • Finanzverwaltung

Außerdem bist du Ansprechpartner für ratsuchende Bürger, Unternehmen und Organisationen.
 

 Voraussetzungen

  • Guter qualifizierter Mittelschulabschluss, gleichwertiger oder höherwertiger Abschluss
  • Gute Deutsch- sowie MS-Office-Kenntnisse
  • Teamfähigkeit, höfliches und freundliches Auftreten
  • Strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise
  • Kontaktfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Zuverlässigkeit und Engagement
     

 Ausbildung

Dauer: 3 Jahre (ab 1. September)
Form: duales System (Stadtverwaltung Berufsschule)
  • Berufsschule Starnberg:
    • Blockunterricht
    • jeweils ca. 6 Wochen
    • 2 Blöcke pro Ausbildungsjahr
  • Bayerische Verwaltungsschule:
    • Blockunterricht jeweils 2-4 Wochen
    • 2 Blöcke pro Ausbildungsjahr
    • Unterbringung: Doppelzimmer (Mo-Fr)
    • Vollverpflegung
    • in Holzhausen (direkt am Ammersee)
        in Kombination mit:
  • Betrieblicher Ausbildung: Azubis der Stadt Fürstenfeldbruck durchlaufen während der Ausbildung verschiedene Abteilungen bzw. Sachgebiete der Stadtverwaltung.
Prüfungen:
  • Zwischenprüfung nach der Hälfte der Ausbildungszeit (die Teilnahme ist Voraussetzung für die Abschlussprüfung) 
  • Am Ende der Ausbildung: Abschlussprüfung (vier schriftliche Prüfungen und eine praktische Prüfung mit anschließendem Prüfungsgespräch)
Verdienst:
Das Ausbildungsgehalt während deiner Ausbildung erfolgt gemäß des Tarifvertrags für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD).
 
 

 Karriere (Weiterbildung)

  • Verwaltungsfachwirt/in (Angestelltenlehrgang II)
  • Duales Studium zur/zum Diplom-Verwaltungswirt/in (FH)
     

Unsere Leistungen

  • Sicherer und moderner Arbeitsplatz
  • Motiviertes Team
  • Abwechslungsreiche Tätigkeiten
  • Überdurchschnittliche Ausbildungsvergütung
  • Gute Chancen auf Übernahme und vielfältige Einsatzmöglichkeiten nach der Ausbildung
Wir haben dein Interesse geweckt? Dann informiere dich auf unserer Internetseite über aktuelle Stellenangebote fuerstenfeldbruck.de/ffb/web.nsf/id/pa_stellenanzeigen.htmlund bewirb dich für eine Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten bei der Stadt Fürstenfeldbruck.