Baumfällungen im Stadtgebiet

Leider mussten im Stadtgebiet einige Bäume durch die Stadtgärtnerei gefällt werden. Es handelte sich hierbei um Eschen, die vom Eschentriebsterben betroffen waren. Entfernt wurden zum Beispiel bereits Bäume unterhalb des Gefangenenfriedhofs am HendrikMoor-Weg, am Geisinger Steig oder in der Weidenstraße. Bei diesen Bäumen war anhand des Aussehens der Äste klar, dass sie befallen sind. Es zeigte sich, dass die Wurzelteller nur noch geringfügig vorhanden waren. Aber auch vermeintlich gesund erscheinende Bäume können betroffen sein. Bei diesen erkennt man den Befall häufig erst dann, wenn zum Beispiel ein größerer Ast abbricht oder der Baum im schlimmsten Fall umfällt. 

Zeitnah werden weitere Eschen an der Klosterstraße gefällt.

Foto Banner: Franz W. auf Pixabay

 



zurück zur Übersicht