Freie Parzellen auf dem Fürstenacker

Sie würden gern säen, pflanzen und ernten, besitzen aber keinen eigenen Garten? Dann machen Sie mit auf dem Fürstenacker! Gegenüber dem Hagebaumarkt hat die Stadt Fürstenfeldbruck eine 4.000 Quadratmeter große Fläche zur kostenlosen gemeinsamen Bewirtschaftung zur Verfügung gestellt. Auf dem Garten- und Ackerland gibt es rund 45 Parzellen, auf denen inzwischen 60 Bürgerinnen und Bürger gärtnern.
Aktuell sind wieder Parzellen zu vergeben. Interessenten melden sich entweder per E-Mail (fuerstenacker@fuerstenfeldbruck.de), per Post an Fürstenacker c/o Bürgerpavillon, Heimstättenstraße 24, oder per Telefon unter 08141 224775 bei dem Ansprechpartner Martin Tielke.

Weitere Infos hier.




zurück zur Übersicht