Jugendsozialarbeit an den Schulen

Die Stadt Fürstenfeldbruck unterstützt die berufliche und soziale Integration von SchülerInnen, indem sie an jeder Mittelschule, für die sie der zuständige Sachaufwandsträger ist, eine eigene Sozialpädagogenstelle für die Jugendsozialarbeit zur Verfügung stellt.

Die städtische Jugendsozialarbeit versteht sich als Schnittstelle zwischen Schule und Jugendhilfe (Amt für Jugend und Familie). Mit der Leitidee der Freiwilligkeit der Inanspruchnahme, der Mitwirkung sowie der Hilfe zur Selbsthilfe richtet sich dieses sozialpädagogische Angebot an Schüler*Innen, die von sozialer Benachteiligung sowie von individueller Beeinträchtigung bedroht oder betroffen sind.

Als Angebote werden sozialpädagogische Beratung und Unterstützung, Hilfe beim Übergang von der Schule in das Berufsleben, Einzelfallhilfe und Gruppenarbeit, Krisenintervention, Elternarbeit, Projektarbeit sowie intensive Kooperation mit allen relevanten Fachdienststellen umgesetzt. Hierbei kann die Jugendsozialarbeit von allen MittelschülerInnen, die der Hilfe und Unterstützung bedürfen, freiwillig und kostenlos in Anspruch genommen werden.

Die städtische Jugendsozialarbeit findet während der Schulzeit, nicht in den Ferien, montags bis freitags von 08.00 Uhr bis 17.00 Uhr statt. 

https://www.fuerstenfeldbruck.de/ffb/web.nsf/gfx/jas-logo.gif/$file/jas-logo.gifDie Jugendsozialarbeit an Schulen (JaS) ist ein Angebot der Jugendhilfe im System der Schule, sie findet jedoch in enger Kooperation mit der Schule statt. Die Jugendhilfemaßname "JaS" wird gefördert durch das Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration. Sie ist die Leistung nach §13.1.SGB VIII und richtet sich nach den Richtlinien des Staatsministeriums.

 

Der Jugendsozialarbeiter an den Mittelschulen sind Angestellte der Stadt Fürstenfeldbruck, in den Grundschulen Angestellte des Landkreises Fürstenfeldbruck sowie von dessen Kooperationspartner.

Jugendsozialarbeit an der Grundschule Fürstenfeldbruck Mitte

Ansprechpartner/in: Andrea Seidl

Anschrift: Theresianumweg 1, 82256 Fürstenfeldbruck

Telefon: 08141 3558379

E-Mail: seidl@awo-ffb.de

Jugendsozialarbeit an der Grundschule Fürstenfeldbruck Nord

Ansprechpartner/in: Monika Cherkaoui

Anschrift: Theodor-Heuss-Straße 5, 82256 Fürstenfeldbruck

Telefon: 08141 35756-71

E-Mail: monika.cherkaoui@lra-ffb.de

Jugendsozialarbeit an der Grundschule Fürstenfeldbruck Philipp-Weiß

Ansprechpartner/in: Sarah Pfund-Bader

Anschrift: Philipp-Weiß-Straße 4, 82256 Fürstenfeldbruck

Telefon: 08141 3548280

E-Mail: sarah.pfund-bader@lra-ffb.bayern.de

Jugendsozialarbeit an der Richard-Higgins-Grundschule Fürstenfeldbruck

Ansprechpartner/in: Astrid Wagner

Anschrift: Richard-Higgins-Straße 3, 82256 Fürstenfeldbruck

Telefon: 0152 28810561

E-Mail: astrid.wagner@lra-ffb.de

Jugendsozialarbeit an der Mittelschule Fürstenfeldbruck Nord

Ansprechpartner/in: Franz Erlwein

Anschrift: Theodor-Heuss-Straße 5, 82256 Fürstenfeldbruck

Telefon: 01520 1501356
E-Mail: franz.erlwein@fuerstenfeldbruck.de

Jugendsozialarbeit an der Mittelschule Fürstenfeldbruck West

Ansprechpartner/in: Ulrike Kipiani-Mayr

Anschrift: Abt-Anselm-Str. 12, 82256 Fürstenfeldbruck

Telefon: 08141 32774119

E-Mail: ulrike.kipiani-mayr@fuerstenfeldbruck.de

 

 

 

 




zurück zur Übersicht


» nach Oben

Stadt Fürstenfeldbruck
Hauptstr.31
82256 Fürstenfeldbruck

Stand: 10/01/2020
Quelle: