Das Standesamt im Alten Rathaus


Das Standesamt von Fürstenfeldbruck befindet sich in der Hauptstraße Nummer 4 im 'Alten Rathaus' der Stadt. Das Gebäude zählt zu den schönsten Fürstenfeldbrucks. Auch die standesamtlichen Trauungen finden hier, nahe der Amperbrücke, statt.

Heiraten im Alten Rathaus


Die Außenfassade entstand nach altem Fotomaterial. Von der Eingangstür, die sich auf der Rückseite des Gebäudes befindet, führt eine Treppe hinauf in das erste Stockwerk. Neben den Empfangsräumen befindet sich hier der Trauungssaal, der bis zu 50 Gästen ausreichend Sitzplätze bietet. Auf Wunsch kann das Brautpaar nach der Eheschließung gemeinsam mit den Hochzeitsgästen über die schöne Freitreppe wieder nach draußen gelangen.




Der repräsentative Trauungssaal sorgt für das passende Ambiente
(Fotos: Janin Thies)
Bitte beachten Sie, dass am Standesamt keine Parkplätze zur Verfügung stehen. Geparkt werden kann in dem hinteren Teil der Kirchstraße sowie am Viehmarkt.

Öffnungszeites des Standesamtes

  • Montag bis Freitag 8 bis 12 Uhr
  • Dienstag 14 bis 16 Uhr
  • Donnerstag 14 bis 18 Uhr

Zum Aufgabenbereich des Standesamtes gehören:

  • Eheschließungen
  • Beurkundung von Geburten, Eheschließungen und Sterbefällen
  • Ausstellung von Personenstandsurkunden wie Geburts-, Sterbe-, Ehe- und beglaubigten Abschriften
  • Namensänderungen und Namenserklärungen
  • Anerkennung von Vaterschaften
  • Prüfung und Anerkennung ausländischer Scheidungsurteile
  • Vaterschaftsanerkennungen und Zustimmungserklärungen
  • Entgegennahme von Kirchenaustrittserklärungen
  • Amtliche Beglaubigungen, Unterschriftsbeglaubigungen



top




Downloadbereich:


Standesamtbroschüre der Stadt Fürstenfeldbruck - Heiraten im Alten Rathaus
Dateigröße: 4,1 MB
Dateityp: pdf