„Zuhausolino“ statt „Juzolino“

Etwas Wolle, ein wenig Tonpapier, Buntstifte oder Wasserfarben - und schon kann es losgehen. Das beliebte, monatlich wechselnde Aktiv- und Kreativangebot „Juzolino“ für Kinder ab acht Jahren des Jugendzentrums West verwandelt sich während des Lockdowns in „Zuhausolino“.

Das Team des Jugendzentrums West hofft darauf, seine Besucher bald wieder persönlich begrüßen zu dürfen. Um bastelfreudige Kinder und Jugendliche aber auch während des Lockdowns mit kreativen Ideen zu versorgen und das eingeschränkte Freizeitleben wieder ein wenig bunter zu gestalten, gibt es ab sofort und dann jede Woche am Donnerstag eine Bastelanleitung zum Download.
Mit der ersten Anleitung können Mini-Pompons gebastelt werden, mit der zweiten eine tolle Pop-Up-Blumenkarte und nun kann man Dusch-Jellys, kleine wabbelige Duschgel-Portionen, selber machen.

Die Bastelideen sind alle so konzipiert, dass sie einfach zuhause umsetzbar sind. Das benötigte Material lässt sich auch zu Zeiten des Lockdowns entweder im Supermarkt, in der kleinen Bastelabteilung in Drogeriemärkten besorgen oder befindet sich vielleicht ohnehin schon bei den Familien zuhause.

Über Bilder der entstandenen Werke würde sich das Team des Jugendzentrums sehr freuen. Diese können an die E-Mail-Adresse juzwest@fuerstenfeldbruck.de gesendet werden.

Fotos:
Teaser: Ulrike Leone auf Pixabay
Banner: Congerdesign auf Pixabay




Downloadbereich:


Bastelanleitung Dusch-Jelly
Dateigröße: 912,2 KB
Dateityp: pdf
ReadSpeaker Vorlesen



Bastelanleitung Pop-Up- Blumenkarte
Dateigröße: 1,7 MB
Dateityp: pdf
ReadSpeaker Vorlesen



Bastelanleitung Mini-Pompoms
Dateigröße: 979,5 KB
Dateityp: pdf
ReadSpeaker Vorlesen




zurück zur Übersicht