Aktion Winterradeln "Fahr´Rad!"

Die Corona-Pandemie hat viele Bereiche unseres Lebens auf den Kopf gestellt und zu Veränderungen geführt. Der öffentliche Nahverkehr hat einen Einbruch erlitten, viele Menschen steigen aus Angst vor Infektionen wieder in das eigene Auto.

Doch auch der Radverkehr hat einen großen Boom erlebt. Ob es um die eigene Gesundheit geht, den Klimaschutz oder einfach darum, in der Innenstadt schnell und ohne lange Parkplatzsuche voranzukommen: Viele haben erkannt, dass das Fahrrad eine echte Alternative zu ÖPNV oder Auto ist. Und das auch im Winter.

Daher unterstützt die Stadt Fürstenfeldbruck die Aktion Winterradeln „Fahr´Rad!“, die auf Initiative der Innovationsmanufaktur von dem Verein Europäische Metropolregion München in Partnerschaft mit dem ADFC Bayern gestartet wurde.






zurück zur Übersicht