Verträge mit Planern für Schule West unterzeichnet

Am Freitag, den 22. Mai 2020, unterzeichneten Oberbürgermeister Erich Raff und die Planer Simon Winter vom Büro Köhler Architekten und beratende Ingenieure GmbH sowie Horst Kübert (Landschaftsarchitekt) die Verträge für den Neubau der Schule West an der Cerveteristraße. Die Bietergemeinschaft war als Siegerin aus dem Wettbewerb hervorgegangen.

Die Inbetriebnahme des rund 26,5 Millionen Euro teuren Projekts wird mit dem Schuljahr 2023/24 erfolgen. „Seit dem Um- und Neubau des Veranstaltungsforums im Jahr 2001 mit Kosten in Höhe von 51 Millionen DM ist dies seither das teuerste Projekt der Stadt“, stellte OB Raff fest. 

 

Landschaftsarchitekt Horst Kübert, Architekt Simon Winter und OB Erich Raff (v.li.) machen den Planunsgauftrag dingfest.





zurück zur Übersicht


» nach Oben

Stadt Fürstenfeldbruck
Hauptstr.31
82256 Fürstenfeldbruck

Stand: 08/14/2020
Quelle: