S-Bahn: Sperrung Stammstrecke

Am 7. und 8. Januar 2023 jeweils von ca. 6.00 bis 17.30 Uhr werden wieder Arbeiten für das elektronische Stellwerk Ostbahnhof durchgeführt. Unter anderem werden neue Signale aufgestellt. Es werden dazu unterschiedliche Streckenabschnitte zwischen Isartor und Berg am Laim gesperrt.

Am Samstag, den 7. Januar, von ca. 6.00 Uhr bis ca. 13.00 Uhr sind am Ostbahnhof die Gleise 1-5 der S-Bahn gesperrt. Es kommt zu Änderungen bei allen Linien.
Es besteht dann Schienenersatzverkehr zwischen Isartor und Ostbahnhof im 10 Minuten Takt. Die Busse fahren am Ostbahnhof vom Busbahnhof ab.
Zwischen Pasing und Laim fährt dann nur die Linie S 3.
Von ca. 13.00 Uhr bis 17.30 Uhr kann dann der Ostbahnhof wieder aus Richtung Hauptbahnhof angefahren werden. Die Linien S 3 und S 7 fahren dann wieder planmäßig.

Am Sonntag, den 8. Januar, von ca. 6:00 bis 17.30 Uhr ist dann der Abschnitt Ostbahnhof bis Berg am Laim gesperrt.
Es fahren weiterhin nur die Linien S 3 und S 7 planmäßig.

Fahrplan S 4

Wegen Bauarbeiten für das neue elektronische Stellwerk am Ostbahnhof kommt es immer in den Nächten Dienstag/Mittwoch im Zeitraum vom 10./11. Januar bis 6./7. Juni zwischen 22.00 und 4.40 Uhr zu umfangreichen Fahrplanänderungen auf der Stammstrecke mit Umleitungen, Haltausfällen und Schienenersatzverkehr. Der S-Bahnverkehr ist insbesondere rund um den Ostbahnhof stark eingeschränkt.

Zwischen Riem – Trudering – Ostbahnhof – Isartor besteht Schienenersatzverkehr mit Bussen.

Zwischen Pasing und der Innenstadt verkehren nur die Linien S3 (über die Stammstrecke mit allen Unterwegshalten bis Isartor) und die S6 (ab Pasing ohne Unterwegshalte zum Hauptbahnhof, Gleise 27-36).

Die S1 Richtung Flughafen beginnt am Hauptbahnhof und verkehrt ohne Halt bis Moosach.

Details zur Linie S 4 finden Sie hier: Sperrung Stammstrecke




zurück zur Übersicht