Sperrung Schöngeisinger Straße

Der Neubau an der Schöngeisinger Straße 62 wird an das Fernwärmenetz angeschlossen. Zuvor sind durch die Stadtwerke die entsprechenden Leitungen zu verlegen.

Dies macht eine komplette Sperrung der Straße zwischen der Kapuziner- und Puchermühlstraße vom 29. April bis 10. Mai erforderlich. Dies vorbehaltlich, dass die Amperbrücke wie geplant dann wieder befahrbar ist.
Es werden verschiedene Umleitungsstrecken – je nachdem aus welcher Richtung man kommt – eingerichtet.
Nachdem die Amperbrücke auch nach deren Sanierung nicht von Lastwagen mit einem Gesamtgewicht über 16 Tonnen befahren werden darf, wird für diese eine gesonderte Umleitungsstrecke ausgeschildert.

Die MVV-Regionalbuslinien werden umgeleitet. Infos dazu erteilt die ÖPNV-Stelle im Landratsamt.

Um einen möglichst reibungslosen Verkehr zu gewährleisten, werden auf den zentralen Umleitungsstrecken in der Innenstadt Halteverbotsschilder aufgestellt. Dies betrifft die Pucher Straße stadtauswärts, Teile der Ludwig-, Kapuziner- und Puchermühlstraße sowie der Aicher Straße. Die Anwohner werden informiert.

Die Stadtverwaltung informiert zudem die von der Straßensperrung betroffenen Geschäftsleute an der Schöngeisinger Straße, unter anderem auch, damit diese wiederum ihren Lieferanten etc. Bescheid geben können.

Im Download-Bereich finden Sie den Umleitungsplan.




Downloadbereich:


Umleitungsplan
Dateigröße: 2,5 MB
Dateityp: pdf
ReadSpeaker Vorlesen




zurück zur Übersicht