Neue Schilder am Pucher Meer

Das Freizeit- und Erholungsgelände Pucher Meer hat sich in den vergangenen Jahren zum Besuchermagneten entwickelt. Schwimmer, Badende und Erholungssuchende schätzen das weitläufige Freizeitgelände und den großen, türkisfarbenen See. Zwei Badeinseln, zwei Beachvolleyballfelder und Grillplätze sind ebenfalls vorhanden. Bei gutem Wetter ist in der Badesaison am Wochenende und feiertags die Station der Wasserwacht besetzt. Ein Lokal mit Biergarten sorgt für das leibliche Wohl. Toiletten (auch für Menschen mit Behinderung) gehören zur Infrastruktur und stehen den Badegästen zur Verfügung.

Damit alle dort auf ihre Kosten kommen, gilt es jedoch einige Regeln einzuhalten. Daher sind jetzt Sicherheitshinweise und eine Hausordnung nahe der Hauptzugänge vom Parkplatz kommend aufgestellt worden. Die Stadt bittet alle Erholungssuchenden die dort aufgeführten Informationen zu beachten. Zudem erinnern wir daran, dass ganzjährig das Mitbringen von Hunden nicht gestattet ist.

 






zurück zur Übersicht