Amperbrücke vom 18. März bis Ende April gesperrt

Das Staatliche Straßenbauamt Freising hat heute darüber informiert, dass voraussichtlich am 18. März die Instandsetzung der Amperbrücke startet.
Das Bauamt hierzu: "Aufgrund der fortgeschrittenen, teils massiven Schäden an der Brückenunterseite muss das Staatliche Bauamt Freising den am stärksten betroffenen Längsträger der Brücke ertüchtigen. Dabei werden der schadhafte Beton abgetragen, zusätzliche Bewehrungseisen eingelegt und diese Flächen mittels Spritzbeton reprofiliert. Mit dieser Baumaßnahme wird die Verkehrssicherheit der Brücke bis zur vorgesehenen Brückenerneuerung aufrechterhalten.
Während der gesamten Bauzeit ist eine Vollsperrung der Brücke erforderlich.

Die Umleitung des gesamten Verkehrs erfolgt über die Oskar–von-Miller–Straße, die Fürstenfelder Straße und die Schöngeisinger Straße. Die Umleitung wird ausgeschildert.

Das Staatliche Bauamt Freising bittet alle betroffenen Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die auftretenden Behinderungen sowie die Anlieger um Nachsicht für die mit den gesamten Arbeiten verbundenen Beeinträchtigungen."

Fußgänger und Radfahrer, die ihr Fahrrad allerdings schieben müssen, können weiterhin die Brücke passieren.

Hinweise zu MVV-Regionalbuslinien mit geänderten Strecken, die während der Sperrung den S-Bahnhof Fürstenfeldbruck anfahren

MVV-Regionalbusse, die von der Sperrung betroffen sind, fahren grundsätzlich eine Umleitungsstrecke über die Schöngeisinger Straße und/oder Fürstenfeld.
Die MVV-Regionalbuslinien 815, 823, 825, 839, 873 fahren während der Baumaßnahme den S-Bahnhof Fürstenfeldbruck weiterhin an.
Die MVV-Regionalbuslinien 736, 840, 843 fahren den S-Bahnhof Fürstenfeldbruck in der Zeit der Sperrung nicht mehr an.

Durch die Sperrung kommt es zu erhöhtem Verkehrsaufkommen auf den Umleitungsstrecken und damit voraussichtlich auch zu Verzögerungen im Fahrtablauf. Die Fahrgäste werden gebeten, diese Hinweise zusätzlich zu den Änderungen im Streckenverlauf bzw. bei den Fahrplänen zu berücksichtigen.

MVV-Regionalbuslinie 815
Diese Linie fährt ganztags über die Haltestellen „Schöngeisinger Str.“, „Auf der Lände“, „Klosterstr.“ und „Fürstenfeld“ (im regulären Fahrplan nur abends und am Wochenende), so dass die Haltestellen „Hauptplatz“ (nur in Fahrtrichtung „Fürstenfeldbruck (S)“) und „Landratsamt“ (in beiden Fahrtrichtungen) entfallen.
MVV-Regionalbuslinie 823
Hier entfallen die Haltestellen „Auf der Lände“, „Schöngeisinger Str.“, „Hauptplatz“, „Fürstenfelder Str.“, „Hans-Sachs-Str.“ und „Realschule Fürstenfeldbruck“. Neu hinzu kommen die Haltestellen „Klosterstr.“ und „Fürstenfeld“.
MVV-Regionalbuslinie 825
Hier entfallen die Haltestellen „Auf der Lände“, „Schöngeisinger Str.“, „Hauptplatz“, „Landratsamt“, „Fürstenfelder Str.“ und „Hans-Sachs-Str.“. Neu hinzu kommen die Haltestellen „Klosterstr.“ und „Fürstenfeld“. Diese Linie fährt zusätzlich bei jeder Fahrt die Haltestelle „Realschule Fürstenfeldbruck“ in Fahrtrichtung Dünzelbach an. Durch diese zusätzliche Bedienung verschiebt sich umlaufbedingt die Abfahrt am „S-Bahnhof Fürstenfeldbruck“ um 2 Minuten nach vorne (= frühere Abfahrt).
MVV-Regionalbuslinie 839
Es entfallen die Haltestellen „Hauptplatz“ (nur Richtung „Fürstenfeldbruck (S)“), „Landratsamt“, „Fürstenfelder Str.“, „Hans-Sachs-Str.“ und „Realschule Fürstenfeldbruck“. Neu hinzu kommen die Haltestellen „Schöngeisinger Str.“, „Auf der Lände“, „Klosterstr.“ und „Fürstenfeld“.
MVV-Regionalbuslinie 873
Hier entfallen die Haltestellen „Hauptplatz“ (nur Richtung „Fürstenfeldbruck (S)“), „Fürstenfelder Str.“, „Hans-Sachs-Str.“ und „Realschule Fürstenfeldbruck“. Neu hinzu kommen die Haltestellen „Schöngeisinger Str.“, „Auf der Lände“, „Klosterstr.“ und „Fürstenfeld“.

 



Hinweise zu MVV-Regionalbuslinien mit geänderten Strecken, die während der Sperrung den S-Bahnhof Fürstenfeldbruck nicht mehr anfahren

MVV-Regionalbuslinie 736
Die Linie befährt diese Strecke in Fürstenfeldbruck Stadt 2x je Schultag und wendet auf diesen Fahrten vorzeitig am Hauptplatz in Fürstenfeldbruck.
Auf der MVV-Regionalbuslinie 736 entfallen somit die Haltestellen „Fürstenfeldbruck (S)“, „Realschule Fürstenfeldbruck“ sowie „Fürstenfelder Str.“.
MVV-Regionalbuslinie 840
Diese Linie wird auf den Streckenabschnitt Buchenau - Schöngeisinger Straße verkürzt. Die Haltestellen „Puchermühlstr.“ und „Viehmarktstr.“ werden bedient. Anschließend fährt der Bus über die Haltestellen „Schöngeisinger Str.“ und „Auf der Lände“ zurück Richtung „Buchenau (S)“. Für die Weiterfahrt zum S-Bahnhof Fürstenfeldbruck kann in der Schöngeisinger Straße auf die MVV-Regionalbuslinien 815 oder 873 umgestiegen werden.
MVV-Regionalbuslinie 843
Werktags abends und samstags entfallen die kurzen Fahrten zwischen „Emmering, Nordendstr.“ und „Fürstenfeldbruck (S)“. Es entfallen zudem die Haltestellen „Hauptplatz“ (nur Richtung „Fürstenfeldbruck (S)“), „Fürstenfelder Str.“, „Hans-Sachs-Str.“ und „Realschule Fürstenfeldbruck“. Neu hinzu kommen die Haltestellen „Schöngeisinger Str.“ und „Auf der Lände“. Für die Weiterfahrt zum S-Bahnhof Fürstenfeldbruck kann in der Schöngeisinger Straße auf die MVV-Regionalbuslinien 815 oder 873 umgestiegen werden.

Diese Informationen werden soweit notwendig aktualisiert und können unter
www.mvv-muenchen.de/fahrplanauskunft/fahrplanaenderungen/ nachgelesen werden.
Entsprechende Fahrgastinformationen werden in den betroffenen Fahrzeugen und an den Haltestellen angebracht.

Die Umleitungsfahrpläne finden Sie unten im Download-Bereich.




Downloadbereich:


Fahrgastinfo 736
Dateigröße: 113,7 KB
Dateityp: pdf
ReadSpeaker Vorlesen



Umleitungsfahrplan 815
Dateigröße: 57,3 KB
Dateityp: pdf
ReadSpeaker Vorlesen



Umleitungsfahrplan 825
Dateigröße: 70,5 KB
Dateityp: pdf
ReadSpeaker Vorlesen



Umleitungsfahrplan 839
Dateigröße: 76,6 KB
Dateityp: pdf
ReadSpeaker Vorlesen



Umleitungsfahrplan 843
Dateigröße: 65,6 KB
Dateityp: pdf
ReadSpeaker Vorlesen



Umleitungsfahrplan 873
Dateigröße: 95,4 KB
Dateityp: pdf
ReadSpeaker Vorlesen




zurück zur Übersicht