Information zur Grundsteuer-Reform

Jeder, der am 1. Januar 2022 Eigentümer eines Grundstücks beziehungsweise land- und forstwirtschaftlichen Betriebs war, muss im Zeitraum vom 1. Juli – 31. Oktober 2022 eine Grundsteuererklärung abgeben.Diese Erklärung kann digital unter www.elster.de erstellt und eingereicht werden. Unser Tipp: Bereits jetzt registrieren!

Die Grundsteuererklärung kann aber auch in Papierform abgegeben werden.Die amtlichen Vordrucke erhalten Sie bei der Stadt Fürstenfeldbruck, beim Finanzamt oder online ab 1. Juli 2022.Die für die Steuererklärung erforderlichen Daten können zum Teil über das elektronische Liegenschaftskataster ermittelt werden; darauf können Sie ab 1. Juli über www.elster.de kostenfrei zugreifen.

Weitere Informationen gibt es unter www.grundsteuer.bayern. de, www.elster.de/eportal/infoseite/grundsteuerreform und unter https://www.fuerstenfeldbruck.de/ffb/web.nsf/id/pa_finanzverwaltung.html.




zurück zur Übersicht