Luzienhäuschen-Schwimmen

Jedes Jahr wird die Amper am 13. Dezember in sanftes Kerzenlicht getaucht. Denn dann lassen Brucker Schulkinder nach einer kurzen Andacht vor der Leonhardikirche und der damit verbundenen Segnung ihrer Häuschen ihre selbstgebastelten Kunstwerke den Fluss hinab treiben. Beginn der Veranstaltung ist um 18.00 Uhr.

Ab Donnerstag, den 28. November, können die kleinen und großen Kunstwerke wieder im Erdgeschoss der Sparkasse an der Hauptstraße bewundert werden.

Straßensperrungen

Von ca. 17.00 bis 22.00 Uhr sind die Hauptstraße ab Höhe Schöngeisinger-/Kirchstraße, die Amperbrücke, der Leonhardsplatz und die Bullachstraße für den Verkehr gesperrt. Der Vorplatz der Leonhardikirche ist von 13.00 bis 19.30 Uhr gesperrt.

Die Sperrung dauert aufgrund der Veranstaltung der Amperperchten, die im Anschluss an das Luzienhäuschen-Schwimmen stattfindet, entsprechend länger an.
Bei dem Auftritt der Amperperchten handelt es sich im Übrigen um keine städtische Veranstaltung.

Die Umleitung ist ausgeschildert. Den Plan finden Sie hier: Umleitung 13. Dezember

 

Fotos: Stadt FFB/Andreas Thierschmidt



zurück zur Übersicht