Ärzte-Team beantwortet in Videos Fragen zum Impfen

Das Landratsam Fürstenfeldbruck teilt mit, dass die Impfquote im Landkreis zwar steigt, aber nach wie vor nicht hoch genug ist. 
Viele Menschen machen sich Sorgen wegen der medizinischen Folgen, die eine Impfung bei ihnen auslösen könnte. Manche sorgen sich um ihre Fruchtbarkeit, andere um die Auswirkungen auf ihr Herz oder ihre Haut oder ihr Allgemeinbefinden.  
Den Menschen, die solche Sorgen mit sich herumtragen, will das Landratsamt Gelegenheit geben, diese zu äußern und konkrete Fragen zu den möglichen medizinischen Nebenwirkungen einer Impfung zu stellen. Ein Ärzte-Team wird in Videoaufzeichnungen diese Fragen beantworten. Jeder Arzt und jede Ärztin antwortet vor der Kamera auf die gestellten Fragen, selbstverständlich sind diese anonymisiert. 
Die medizinischen Fragen zum Impfen können an die Adresse medFragenImpfung@lra-ffb.de. Diese Mailadresse ist freigeschaltet vom 26. November bis zum 1. Dezember 2021.  
Die Videos werden im Laufe des Dezember auf der Homepage des Landratsamts zur Verfügung gestellt. Der genaue Zeitpunkt wird noch bekanntgegeben. 
Eine individuelle Beantwortung der eingesandten Fragen an den jeweiligen Fragesteller erfolgt nicht. Es wird lediglich eine automatisch generierte Eingangsbestätigung versandt.  

(Bild: Alexandra Koch auf Pixabay)




zurück zur Übersicht