Stadt fördert Fahrrad- und Elektromobilität - es ist noch Geld da!

Mit einem Zuschuss fördert die Stadt die Anschaffung von Pedelecs, Lastenpedelecs, Lastenfahrrädern, Lastenanhängern und Elektro-Kleinkrafträdern zur gewerblichen, gemeinnützigen und unter bestimmten Voraussetzungen zum Teil auch privaten Nutzung.

Zur Finanzierung stehen heuer 50.000 Euro zur Verfügung. Bislang ist nur ein relativ kleiner Teil ausgegeben worden, das heißt: Es ist noch Geld da!

Das Förderprogramm läuft noch bis Ende dieses Jahres. Bis 31. Dezember können daher noch Anträge gestellt werden, die Auszahlung ist auch im kommenden Jahr möglich.

Achtung: Es werden nur Förderungen für Maßnahmen gewährt, die noch nicht begonnen wurden. Eine verbindliche Bestellung, Anzahlung oder der Kauf des zu fördernden Fahrzeuges vor Erhalt der Förderzusage gilt als Maßnahmenbeginn und schließt eine Förderung aus. Eine nachträgliche Förderung bereits begonnener oder abgeschlossener Maßnahmen ist ausgeschlossen.

Unten im Downloadbereich finden Sie den Antrag auf Bezuschussung und die Richtlinien zu der Förderung, 




Downloadbereich:


Förderprogramm Fahrrad- und E-Mobilität
Dateigröße: 2,5 MB
Dateityp: pdf
ReadSpeaker Vorlesen



Antrag Förderprogramm Fahrrad- und E-Mobilität
Dateigröße: 174,8 KB
Dateityp: pdf
ReadSpeaker Vorlesen




zurück zur Übersicht