Brucker Weihnachtskonzert online


Dieses Jahr ist alles anders. Aber es gibt Sachen, die überdauern jede Krise – wie zum Beispiel die Lust auf Kunst, Kultur, schöngeistige Dinge. Und die gibt es im Raum Fürstenfeldbruck zur Genüge. Auch wenn wir in der aktuellen Lage kein Konzert oder keine Ausstellung besuchen können, die Künstler*innen nicht live sehen dürfen, wollen wir auf unser fantastisches regionales Kulturangebot nicht verzichten.

Die IG Lichtspielhaus, die Corona-Nachbarschaftshilfe und die Stadt Fürstenfeldbruck haben daher ein gemeinsames digitales Weihnachtskonzert auf die Beine gestellt. Künstler*innen aus dem Raum Fürstenfeldbruck spielen, musizieren und rezitieren Besinnliches, Rockiges, Herzerwärmendes, Fetziges.

Das Angebot zeigt, wie wunderbar abwechslungsreich es rund um Bruck zugeht. Es gibt Beiträge für Jung und Alt, Mundart für Einheimische, Orchester für Klassik-Liebhaber, Traditionelles…

Ab dem 18. Dezember können die einzelnen Auftritte unter www.brucker-weihnachtskonzert.de angeschaut werden. Wem das Angebot gefällt, kann gerne als Ersatz für Eintrittsgeld eine Spende für die Brucker Kulturarbeit leisten.

Gerne können auch noch Künstler*innen ihre Beiträge online stellen lassen. Fragen zur Aktion werden unter Telefon 08141 281-3010 beantwortet.



zurück zur Übersicht