Lesecafé öffnet am 30. Juni

Das Team der Stadtbibliothek freut sich riesig, dass ab Dienstag, 30. Juni, das Lesecafé wieder öffnen darf. Für die Anfangszeit wird das Speisenangebot etwas reduziert sein.

Bereits seit 23. Juni ist der Aufenthalt in der Bibliothek wieder unbegrenzt möglich, alle (PC-)Arbeitsplätze sind freigegeben und das Lesen von Zeitungen und Zeitschriften ist erlaubt. 

Ein Einstieg in die Veranstaltungsarbeit erfolgte mit der monatlichen Vorlesestunde für Kinder ab drei Jahre, die nach draußen verlegt wurde. Der nächste Termin ist Dienstag, 4. August; eine Voranmeldung ist erforderlich.

Weiterhin gelten die üblichen Hygieneregeln und Kontaktbeschränkungen. Konkrete Informationen sind auf der Internetseite www.stadtbibliothek-fuerstenfeldbruck.de zu finden.

 




zurück zur Übersicht