Blütenpracht musste weichen

Derzeit werden in der Emmeringer Straße / Brucker Straße (FFB 17) ab der Einmündung der Münchner Straße Straßenbauarbeiten durchgeführt. Hiervon betroffen ist auch das städtische Blumenbeet am Fahnenigel nahe dem Landratsamt. Dort müssen neue Rohre verlegt werden. Darüber wurde die Stadtgärtnerei jetzt kurzfristig informiert. Um die Pflanzen vor dem Bagger zu retten, musste die erst kürzlich wunderschön bepflanzte Anlage zum Großteil wieder abgeräumt werden. Die Blumen und Stauden wurden in das Beet am Fahnenigel an der Kreuzung Schöngeisinger-/Fürstenfelder Straße sowie in die Blumenkästen an den neuen Parklets eingesetzt.






zurück zur Übersicht