Waldfriedhof: Erste Spenderbäume gepflanzt

Große Resonanz fand der Aufruf der Stadt, für die Neubepflanzung des Waldfriedhofes zu spenden. So kamen für die erste Pflanzaktion knapp 1.600 Euro von 14 Bürgerinnen und Bürgern zusammen. Zudem spendierte Stadtrat Michael Piscitelli eine Eiche und OB Erich Raff pflanzte einen chinesischen Mammutbaum, der pro Jahr einen halben Meter wachsen wird.. Ende Oktober folgten acht Spenderinnen und Spender der Einladung der Stadt, die ersten sechs Laubbäume zu pflanzen. Weitere 160 große Bäume kommen nun noch in die Erde. Und im Frühjahr geht es dann weiter mit Sträuchern bis nach und nach in den kommenden Jahren das Konzept eines parkähnlichen Friedhofs umgesetzt ist.
Wer möchte, kann auch weiterhin sehr gerne die Neugestaltung über das Konto der Stadt bei der Sparkasse Fürstenfeldbruck, IBAN DE 15 7005 3070 0008 0008 12, BIC BYLADEM1FFB finanziell unterstützen, bitte als Verwendungszweck „Baumspende Waldfriedhof“ angeben. Ab 100 Euro erhalten Sie auf Wunsch eine Spendenquittung.






zurück zur Übersicht