Assistenzkraft (w/m/d) mit 20 Wochenstunden

Die Große Kreisstadt Fürstenfeldbruck sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet für zwei Jahre mit 20 Wochenstunden für das Sachgebiet 16 – Zentrale Aufgaben, Vergabe, Organisation eine

Assistenzkraft (w/m/d).

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • Allgemeine Assistenzaufgaben im Vergaberecht
  • Aktenführung und Datenpflege
  • Erstellen von Vorlagen und Protokollen
  • Terminplanungen, Fristenüberwachung und interne/externe Kommunikation

Anforderungsprofil

  • Verwaltungsfachangestellter (w/m/d) bzw. Beschäftigtenlehrgang I oder vergleichbare kaufmännische Ausbildung
  • Berufserfahrung in den Bereichen Assistenz und Sekretariat
  • Gute EDV-Kenntnisse (MS-Office-Paket)
  • Zielorientierte und selbstständige Arbeitsweise
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Grundkenntnisse im Vergaberecht

Unser Angebot

  • Bezahlung nach TVöD-V; die Stelle ist in Entgeltgruppe 5 bewertet
  • Zahlung der Großraumzulage München gemäß öTV A 35 (bei Vollzeit 270,00 € + 50,00 € pro Kind)
  • Interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Moderner Arbeitsplatz, gutes Betriebsklima
  • Fortbildungen
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

Wir freuen uns auf Ihre aussagefähige schriftliche Bewerbung. Bitte senden Sie diese mit dem Kennwort „Assistenzkraft (w/m/d) SG 16“ bis zum 23.08.2020 an die

Stadt Fürstenfeldbruck, Sachgebiet 13 - Personal
Hauptstr. 31, 82256 Fürstenfeldbruck
oder per E-Mail als eine pdf-Datei:
bewerbung@fuerstenfeldbruck.de

Weitere Fragen beantwortet Ihnen gerne Herr Wagner unter Telefon 08141 281-1300.




zurück zur Übersicht